Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile.
Rudolf Steiner

Eltern-Lehrer-Werkstatt

für n e u e Schuleltern der Waldorfschule Innsbruck

Die Zeit der Schüleraufnahmen gibt Gelegenheit, sich über den zwölfjährigen Bildungsweg eines Waldorfschülers Gedanken zu machen und darüber hinaus mit den Waldorflehrern in verschiedenen WORKSHOPS selbst hautnah Waldorfschule zu erleben.

 

In diesem 2-teiligen Seminar wird in einmaliger Weise ein Gesamtüberblick über den Lehrplan der 12 Schuljahre und die Organisationsstruktur unserer Schule gegeben.

Die Teilnahme an beiden Seminaren ist ein verpflichtender Teil der Aufnahmebedingungen.

 

SAMSTAG, 20. 2. 2016 / Teil 1

14.30 – 16.00 Uhr Pflege der Sprache und des Musikalischen im täglichen Rhythmischen Teil / Frühes Fremdsprachenlernen

16.00 – 16.30 Uhr K a f f e e p a u s e

16.30 – 18.30 Uhr Sinnesentwicklung + Sinnespflege durch Formenzeichnen / Einführung in die Welt der Buchstaben / weitere Schwerpunkte der Unter- und Mittelstufe

 

SAMSTAG, 05. 03. 2016 / Teil 2

14.30 – 16.00 Uhr Waldorfschule als 12-jährige Gesamtschule Blick auf die Oberstufe

16.00 – 17.00 Uhr Kreativteil

17.00 – 17.30 Uhr K a f f e e p a u s e

17.30 - 19.00 Uhr Wer trägt und erhält die Waldorfschule? Gelebte Schulautonomie: Herausforderung und Verantwortung von Eltern und Lehrern.

 

Bitte um Anmeldung per

Telefon 0512-563450

schule(at)waldorf-innsbruck.at

 

für den 1. Teil bis spätestens Mittwoch, 17. Februar 2016

für den 2. Teil bis spätestens Mittwoch, 02. März 2016