Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen.
Rudolf Steiner

Kopf, Herz und Handwerk

Mit Dezember hat an der Freien Waldorfschule Innsbruck das Interreg-Projekt „Kopf, Hand und Handwerk“ gestartet. In grenzüberschreitender Zusammenarbeit geht es darum, gemeinsam mit der Freien Waldorfschule Rosenheim und dem Verein „Weg e.V.“ aus Prien neue Lernformen in der Natur zu entwickeln, um besonders die nicht formalen Kompetenzen zu fördern.

Das Projekt wird ermöglicht durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung Interreg 2014-2020.

 

Link: http://www.euregio-zwk.org/projekte/kopf-herz-und-handwerk

Datei: Plakat Interreg Projekt-1.pdf

 

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Bericht
Filter zurücksetzen
Freitag, 04. April. 2014
11:51

Der PISA-Test und die Problemlösungen

ZIB Magazin

Mi, 02.04.2014 19.45 Uhr 

07:53 Min

 

Jeder fünfte Schüler in Österreich zwischen 15 und 16 sei nicht fit für den Alltag. So interpretieren viele Medien den neuesten PISA-Test, in dem es nicht um Mathe oder Deutsch geht, sondern um "kreatives Problemlösen".

Mittwoch, 02. Oktober. 2013
13:41

Schulausflug als Mutprobe

Einen ganz besonderen Ausflug unternahm die Freie Waldorfschule Innsbruck am Mittwoch, den 25. 9.: Bei Kaiserwetter machten sich die Klassen 1 – 6 der Waldorfschule mit dem Zug auf nach Seefeld, um bei der Rosshütte ihre alljährliche Mutprobe zu absolvieren.

 

Zur Bildergalerie

Donnerstag, 19. September. 2013
13:16

Eine Brücke in die Welt

Vierte bis sechste Klasse in der Waldorfschule

Der zweite Film, "Eine Brücke in die Welt - Vierte bis sechste Klasse in der Waldorfschule", ist ab sofort auf DVD erhältlich!

Nach der großen Zuschauer-Resonanz auf "Guten Morgen, liebe Kinder", dem Film über die ersten drei Schuljahre, ist "Eine Brücke in die Welt" der zweite Film dieser einzigartigen Langzeitdokumentation, die erstmals die Entwicklung der Schüler einer Waldorfschule von der ersten bis zur achten Klasse begleitet. Gedreht wird von 2007 bis 2015 in der Freien Waldorfschule im bayerischen Landsberg am Lech.

Ausführliche Informationen und DVD Bestellungen unter:

www.guten-morgen-liebe-kinder.de

Dienstag, 17. September. 2013
05:31

Waldspielwoche 2013

Die Waldspielwoche war ein großer Erfolg

19 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren, sowie 2 Lehrerinnen, 2 Waldorfmütter und ein ehemaliger Waldorfschüler waren mit Begeisterung dabei. Sie kümmerten sich täglich um das Feuer, fanden viele Brombeeren, entdeckten eine Höhle, hatten im Wasser Spaß und manche filzten Bälle, Sitzunterlagen, Beutel und Blumen. Der Regen erwischte uns nur an einem Tag - was im Nachhinein aber ein tolles Abenteuer war!